top of page
Stall im Winter mit Schnee

SEIT

Stilisierter Widderkopf in einer gelben Wabe mit dem Schriftzug Arche Sacherl

1987

ARCHE SACHERL

Nachhaltige Naturprodukte aus Wolle und Bienenwachs aus eigener Herstellung

Moos auf einem alten Holzbalken

   OHNE VERSANDKOSTEN   

  ab 50 € Einkaufswert  

Entdecke unsere Produkte

Hier eine kleine Auswahl unserer handgefertigten Produkte

4D21EBD0-A4BD-4DE1-96D5-DA767C330E85_edited.jpg

Woher kommt der Name „Arche Sacherl“?

Viele haben uns schon gefragt, woher der Name „Arche Sacherl“ kommt. Das ist schnell erklärt: Der Begriff „Arche“ leitet sich von Noahs Arche ab, der auf seinem Schiff alle Tiere vor der Sintflut gerettet hat. Hier sehen wir unser Leitmotiv im Erhalt der vom Aussterben bedrohten Nutztierrassen.

Der Begriff „Sacherl“ leitet sich vom Wort Sache ab. Im alten bairischen Sprachgebrauch nannte man einen Bauernhof mit den dazugehörigen Feldern und Wäldern „a Sach“, also eine Sache. Wenn es sich um einen kleinen Hof und wenig Land handelte, sprach man von einem „Sacherl“, also einer kleinen Sache. 

Und so setzt sich der Name „Arche Sacherl“ zusammen. Ein kleiner Hof zum Erhalt von seltenen Nutztieren.

Über uns
47D98F45-5002-4116-AFD0-1322EEC65064.jpeg

ÜBER
UNS

Wir sind ein kleiner Familienbetrieb, der vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen erhält. In der modernen Landwirtschaft trifft man diese Tiere nur noch selten an. Deshalb haben wir uns dazu entscheiden, diesen einzigartigen Rassen im Arche Sacherl eine Heimat zu geben.